AUFLÖSUNG TAG 22

ERST WAREN SICH DIE GELEHRTEN NICHT EINIG
bis es dann wurde so langsam peinlich…

ab dem 12.Jahrhundert stand es dann ca. fest
wie die Weisen hießen und was sie so brachten zum Fest.
Dann galt es noch Myrrhe und Weihrauch zu benennen
dies lies sich anhand der Farbe nur erkennen.

 

Ilse B.-R. hat dabei fast ein Examen gemacht,
hier dies Gedicht hat ihre Mail uns gebracht:
Mit B fang ich an, König Melchior
bringt Gold (2) , das glänzt so hervor.
Caspar aus Afrika , Buchstaben C-
das Myrrheharz (1) hilft bei mancherlei Weh.
Das helle Harz (3) wird Weihrauch genannt
Das hielt Magier Balthasar (A) in der Hand.

Die Familie bekäme bei uns doch Hartz 4 –
doch so etwas sehe ich leider nicht hier.

Sind es Priester, Magiere – Weise Leute?
genau weiß man es nicht bis heute.
So sind die 3 Männer bis heute bekannt
Als Drei Könige aus dem Morgenland.

*

Dies Rätsel hat uns bei der Recherche gebracht ziemlich viel Wisssen
KATHRIN S. aus Neuenkirchen ihr Los liegt auf dem Spendenkissen
sie möchte dass Esel und Ochs in der Grippe weich liegen

und sie meint es sollten die Tiere vom ERDLINGSHOF siegen

spendendose

 

Somit ist mit allen bisher gezogenen Losen:
Dies der Stand der Spendendosen