HIMMLISCHE GEWINNERGESCHICHTEN TAG 24

SO, DAS WAR 2016 WEIHNACHTEN IHR LIEBEN
und Ms FROG ist nun fertig mit Lose sieben

mit Geschichten lesen von LICHT und PEACE…
sie hofft dass sie jene nicht gar zu verdries,

die dieses Jahr haben nicht gewonnen
weil…das Leben hat für Euch vielleicht was anderes ersonnen.

WICHTIG IST DOCH DASS ALLE SIND GESUND UND MUNTER
und auf die Gewinner trinken wir nun einen heißen Punsch runter:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
zum GUTSCHEINGEWINN:

ILKA K. aus Filderstadt gewinnt 100 €
CHRISTIAN S. aus Sömmerda 50 €
LIANE K. aus Salzgitter 25 €
ANNE S. aus Meiningen 25 €

sie alle gehen als GEWINNER/INNEN von TAG 24 an den Start


UND HIER KOMMEN EURE WUNDERSCHÖNEN GESCHICHTEN und GEDICHTE

zum ADVENTSKALENDERGEWINNSPIEL TAG 24 mit den Worten:
PEACE + LICHT + KINDER + BLUMEN + FROGGY + MY ONLY ONE + SINN

Es war einmal ein kleiner Drache namens Draco. Draco war ein sehr lieber, aber auch sehr einsamer Drache. Denn, abgesehen von seiner Drachenmama und seinem Drachenpapa, gab es keine anderen Drachen in der Nähe. Die Menschen aus dem nahegelegenen Dorf mieden die Drachen, denn sie fürchteten sich vor ihnen, deswegen hielten sie ihre KINDER fern. Da brauchte es auch nichts, dass die Drachenmama ihre Drachenhöhle einladend und freundlich mit vielen LICHTern und BLUMEN geschmückt hielt.
Besonders jetzt, kurz vor Weihnachten, schlug Draco seine Einsamkeit schwer aufs Gemüt. Wie gerne würde er mit anderen Kindern spielen…. Er schlenderte in seinen trüben Gedanken durch den Wald, als er auf einmal eine Stimme vernahm. „Quak, warum so traurig, kleiner Drache?“
Verwirrt schaute sich Draco nach dem Ursprung der Stimme um, konnte aber nichts entdecken. „Quak, hier drüben“ ertönte es vom nahegelegenen See. Draco keuchte überrascht, als er auf einer Seerose einen grün-silbernen Frosch erblickte. „Ha-Hast du gerade mit mir gesprochen?“, stotterte Draco ein wenig eingeschüchtert. „Jawohl, das war ich!“, entgegnete der kleine Frosch. „Du kannst sprechen?!“, fragte Draco verwirrt. Der Frosch schnaubte „Ganz offensichtlich!“
„Aber Frösche können doch nicht sprechen!“ Der Frosch zog sein Maul zu einem langen Grinsen und erwiderte: „ich bin ja auch kein normaler Frosch! Ich bin FROGGY, die gute Froschfee!“. Draco runzelte die Stirn: „Von einer Froschfee habe ich noch nie etwas gehört…“. Froggy lachte: „Natürlich nicht, denkst du, ich möchte hier jeden Tag eine Schar an meinem See herumstehen haben? Nein danke, da habe ich ja nie mehr meine Ruhe… Das wäre nicht in meinem SINN. Wen aber das Schicksal zu mir führt, dem erfülle ich einen Wunsch! Nun sag mir, kleiner Drache – du bist betrübt – wie kann ich dir helfen?“
Draco schniefte: „Ich fühle mich einsam – so gerne würde ich mit den Kindern aus dem Dorf spielen, aber sie fürchten sich vor mir und meinen Eltern! Nicht mehr so alleine sein, das wäre mir wirklich mein größter Wunsch, THE ONLY ONE!“
Froggy lächelte wieder sein großes Froschlächeln: „Da kann ich Abhilfe schaffen, kleiner Drache“. Mit diesen Worten schüttelte sich der grün-silbern glitzernde Frosch und ein heller Lichtschein, in Form eines PEACE-Symbols, entsprang seinem Froschkörper und zog in Windeseile Richtung Dorf. Froggy fuhr fort: „Husch nun nach Hause, kleiner Drache und sieh, was passiert.
Und bitte, erzähle keinem von mir. Das Schicksal darf man nicht beeinflussen.“
„Versprochen, Froggy!“, antwortete Draco und machte sich gespannt auf den Weg nach Hause. Dort angekommen traute er seinen Augen nicht. Alle Dorfbewohner hatten sich zur Drachenhöhle aufgemacht, Väter, Mütter, Kinder. Und alle hatten kleine Gaben dabei, sei es ein kleiner Tannenbaum, Salat, ein Braten, Blumengirlanden, Spielzeug – und alles wurde schön festlich in der Höhle der fassungslosen Dracheneltern arrangiert. Die Angst der Bewohner – Froggy hatte sie tatsächlich einfach weggezaubert. Seit diesem Tage war Draco nie wieder einsam und hatte viele Kinder aus dem Dorf zum Spielen. An sein Versprechen an Froggy hielt er sich übrigens und erzählte keinem ein Wort von seinem Zusammentreffen mit der wunderlichen Froschfee….

****

An Weihnachten, das ist uns heilig, ist Schluss mit all dem Eilig.
Darin findet sich der tiefe Sinn, das soll sein der große Gewinn.
Stille Nacht, das lasst uns singen, Kinder und Lieder sollen hell erklingen.
Weihnachten heißt auch vergeben, allzu kurz ist unser Leben.
Peace das bedeutet Frieden, mal keine Rachepläne schmieden.
Lieber an was Schönes denken und Blumen oder Froggy schenken.
Weihnachten ist helles Licht und dieses spricht: My only one, ich liebe dich!
Es war einmal vor einiger Zeit, als ein kleiner Froggy eines Morgens aufwachte und feststellte, dass etwas fehlte. Es fehlte der Sinn, der Sinn in all der Hektik und der Unruhe, das ruhige Peace war abhanden gekommen. Also machte sich Froggy auf die Suche. Die Suche nach dem Licht, den Blumen und dem Lachen der Kinder. Er durchquerte den ganzen Teich, er suchte und fragte und quakte. Nirgends war das Etwas zu finden. Kurz vor Mittag war Froggy schon wieder müde, er hüpfte heim zu seinem Seerosenblatt. Dort wartete Mama-Frog und begrüßte ihren Kleinen. „My only one, wo warst Du nur? Komm her, wir kuscheln uns zusammen unter die warme Decke.“ Und da fand er es: Ruhe und Geborgenheit, einen warmen inneren Frieden. Er merkte, wie die Sonne alles erwärmte mit ihrem Licht und die Blumen wachsen lässt. Und für das Lachen der Kinder sorgte er selbst.

****

Es war einmal vor langer Zeit,
die Erde war ganz vollgeschneit,
Da liefen zwei Kinder durch den Wald,
ihr lachen zwischen den Bäumen schallt.
Sie tobten vergnügt und voller Freud,
denn das Christkind kommt heut,
Da sahen sie ein Licht am Himmel stehn,
den Ursprung selbst konnten sie nicht sehn.
Sie gingen weiter um es genauer zu betrachten,
auf den Weg zur Lichtung sich machten.
An der Lichtung angekommen,
sahen sie zwei Engel ihnen entgegenkommen.
Diese beiden umgab das Licht,
bekleidet waren sie ganz schlicht.
Ein weißes Kleid, Flügel und einen Blumenkranz,
wenn sie liefen sah es aus wie ein Tanz.
Die Kinder beobachteten die beiden genau,
fühlten den Frieden und dachten nur wow.
Die Engel kamen immer näher ran,
der eine Engel sprach sie an,
Peace ihr Beiden, habt keine Angst,
wir bringen nur, worum du hast verlangst.
Das Geschenk welches für eure Mutter gedacht,
ein Heartbreaker Froggy ist meine wunderbare Fracht.
Sie übergaben den Kinder ihr wunderbares Stück,
diese konnten kaum fassen ihr Glück.
Nun hielten sie doch noch etwas besonderes fest,
ganz toll an sich gepresst.
Sie dankten den Engel für ihre Gabe,
jetzt gab es von Mutter sicherlich keine geklage.
Sie gingen nach Hause, so voller Glück,
übergaben unterm Tannenbaum das besondere Stück.
Die Mutter war glücklich und nahm sie fest in den Arm,
My only one danke für diesen wunderbaren Charme.
Auch wenn diese Geschichte wenig Sinn ergibt,
ich hoffe du hast durchgeblickt.
Ich will euch damit nur sagen,
wenn Heartbreaker unterm Tannenbaum liegt, gibt‘s keine Klagen.
Und damit bedanke ich mich für 24 wunderbare Tage,
sie waren grandios keine Frage.
Nun genießt eure wohlverdiente Zeit,
Gutes Essen und Heiterkeit.
Viele liebe Menschen um euch herum,
die Geschenke alle Premium.

****

Die Weihnachtsbotschaft
Vor einigen Jahren hatten die KINDER aus einem Waisenhaus
die Idee, ein schönes Weihnachtsfest zu machen,
um ihren Erziehern ihre Dankbarkeit zu zeigen.
Am Abend vor Weihnachten schmückten die Kinder den Weihnachtsbaum,
den sie vom Förster geschenkt bekommen hatten,
besorgten BLUMEN und bastelten Geschenke für die Überraschung.
Am Morgen des Heiligen Abends,
standen die Kinder ganz früh auf und machten das LICHT
am Weihnachtsbaum an. Dann holte Olaf die beiden Erzieher,
mit dem Vorwand, das sich Torsten und Paula um PEACE FROGGY das Lieblingsplüschtier streiten würden.
Als die Erzieher den Wundeschönen Baum sahen waren sie totel überrascht.
Nele und Sasha gaben den Erziehern die Blumen und die Geschenke worüber sich die Erzieher riesig freuten.
Die Erzieher machten die Geschenke auf und darin waren gebastelte Ketten mit der Aufschrift „MY ONLY ONE.“
Den Erziehern liefen die Tränen, weil sie den SINN der Botschaft der Kinder sofort begriffen hatten!
Sie sind das was die Kinder brauchen!
Diese Botschaft machte das Weihnachtsfest zu etwas ganz Besonderen
was die Kinder und die Erzieher nie vergessen werden!

****

Es begab sich zu der Zeit vor einem Jahr kurz nach Weihnachten. Da haben wir erfahren, dass wir Oma und Opa werden. Die Freude war riesig und das Leben bekam gleich einen anderen Sinn. Denkt man an kleine Kinder wird das Licht um einen gleich viel heller. Die Monate zogen sich so dahin. Als im Sommer die Blumen so richtig schön am Blühen waren, erblickte unser kleiner Enkelsohn das Licht der Welt. Anfangs sah er noch ein wenig wie ein kleiner Froggy aus, aber schon nach ein paar Tagen war er unser hübscher kleiner Prinz. Ich wünsche ihm alles Gute für sein Leben, vor allem möge es endlich Peace auf Erden geben. Dieses Jahr an Weihnachten ist er das erste Mal mit dabei und ganz und gar my only one.

****

Ihr KINDER kommet schnell herbei
Bringt viel LICHT zum heiligen Stall und sonst allerlei
Auch BLUMEN im Winter sind sicher erlaubt
Verkünden Peace dass es endlich jeder glaubt!
Miss FROGGY mit der Nikolausmütze an
Ist in diesem Falle MY ONLY ONE.
Halt, das ergibt gar keinen SINN,
Vielleicht weil ich noch nicht ganz ausgeschlafen bin?
Ich wünsche Euch allen friedlich Weihnachtsfeiertage
Und Gesundheit und Glück im neuen Jahr ohne Frage!!!

****

Wie so oft bei meinen Lieben
wird’s Wunschzettelchen zu spät geschrieben.
„Mensch – KINDER – fang man früher an“
meckert dann der Weihnachtsmann.
Beizeiten kaufen, das macht SINN,
da ist dann auch mehr Auswahl drin,
Ja – manchem erst ein LICHT aufgeht;
wenn er im leeren Laden steht;
weil diesmal genau wie jedes Jahr
jeder schneller einkaufen war.
So stöbert man im Online Shop,
FROGGY’s , der ist besonders TOP:
Nein, diesmal keine BLUMEN,Tiere,
der PEACE Charms brauche ich jetzt viere,
Das PEACE-Symbol, ein kleiner Charm
gehört an jedes Band am Arm.
Für mich dann noch ein MY ONLY ONE,
das wünsch ich mir vom Weihnachtsmann,

Sorry – lieber Weihnachtsmann,
bin mit dem Wünschen recht spät dran.
Schaffst Du es noch, laß es wahr werden
Bring Frieden jedem Menschen auf Erden.

****

Die Sternlein funkeln,
drauss im dunkeln,
im Hause drinnen,
Kerzen brennen.

Alle Kinder sind ganz aufgeregt,
warten bis sich im Wohnzimmer das Christkind regt.
Licht wohin das Auge schaut,
Peace läßt einen leben ganz vertraut.

Blumen auf dem Fenstersims,
Froggy daneben friedlich grinst.
Liebe kommt mir in den Sinn,
Holz knisternt im Kamin.

My only love schenkt mir einen Ring,
Weihnachten ist genau mein Ding.

****

Klausi, seines Zeichens Hippieweihnachtsmann, hat schon viel erlebt in seinem Leben. Er trägt einen BLUMENkranz auf dem grauen Haarschopf, predigt permanent was von PEACE und das man mehr LICHT in diese Welt bringen müsste. Eines Tages wird es seiner Freundin Ms. FROGGY zu bunt und sie hält ihm eine ordentliche Standpauke! „So geht das nicht, mein lieber Weihnachtsmann! Du hast eine Verantwortung gegenüber den Kindern, reiß dich gefälligst am Rentierriemen!!!“. „Aber FROGGY, die Kinder sind doch MY ONLY ONE, etwas anderes würde mir nie in den SINN kommen!“. Sprachs, tauscht BLUMENkranz gegen Weihnachtsmannmütze, schwingt sich auf seinen Schlitten und wenn ihr Glück habt, seht ihr ihn heute noch viele KINDER glücklich machen!!

****

Ihr Kinder, oh kommet, oh kommet doch all.
Zum Licht her, oh kommet, bringt Blumen zum Stall.
Und seht doch das Peace Schild, das Foggy hoch hält.
My Only One jubelt, „zum Sinn dieser Welt“.
(Zur Melodie, „Ihr Kinderlein kommet“)

****

Ein Licht scheint hell in dieser Nacht und hält die Kinder-Herzen wach.
Die Blumen schlafen unter Zuckerguss und Peace schenkt allen Seelen einen süßen Kuss.
My only one ist einzig nur, die Liebe ganz alleine, sie ist der wahre Sinn des Lebens und auch Froggy teilt diese Weise zeitlebens.

****

Was nutzen Blumen von meinem My only one Froggy Schatz
wenn Bomben fallen in der Welt und sogar Kinder töten. Was macht das alles für einen Sinn.
Ich hoffe Weihnachten bringt für alle ein wenig Licht und Peace in diese Welt.

****

Meine Weihnachtsgeschichte: Mr. Froggy freut sich, Weihnachten ist da. Plötzlich schlagen seine Gefühle Purzelbäume, denn gerade hat er bemerkt, dass das Fest der Liebe erstmals seinen vollen Sinn erreicht hat: Er sieht Kinder, die im warmen Licht der friedlichen, strahlenden Welt Blumen bei sich tragen und den Weltfrieden feiern und er denkt bei sich: „My only one wish, Peace and Joy and Harmony all over the world is finally here. Thank god it´s Christmas!“

****

Wenn die Kinder am Weihnachtsmorgen erwachen
Und sogleich das Licht an machen
Sehen sie weder Blumen noch Sonne
Sondern Schnee und strahlen vor Wonne
Zu Weihnachten denn jeder an Frieden
Peace für jeden der Lieben
Öffnen wir die Geschenke nun bald
Ein „oh Wahnsinn“ durch die Räume hallt
Mama bekommt Froggy als Ring
Es ist das reinste bling bling
Und sagt zu ihrem Mann
You are My only one
Und der Sinn von Weihnachten ist
Damit ihr es auch sicher wisst
Liebe zu verschenken

****

Da hüpft der Froggy in seinem Teich, da die Kinder einen My only one Herzhänger dort versenkt haben. Er könnte seiner Liebsten ja Blumen schenken, damit sie ihn küsst. Was aber doch sehr unwahscheinlich ist. Aber jetzt hat er etwas Besseres zu verschenken und das macht Sinn, damit sein Herz findet endlich Peace. Vielleicht geht ihr ja ein Licht auf und sie gibt ihm für den Anhänger den ersehnten Kuss.

****

Eines Tages im Winter,
da sah ich vor meiner Haustür lauter KINDER.
Draußen war noch LICHT drum sah ich sein Gesicht.
Mit BLUMEN standen sie vor mir –
„PEACE“ sagte ich, die Blumen will ich nicht.
– Drinnen quakte mein FROGGY –
„Warum wollen Sie die Blumen nicht?“, staunten die Kinder.
„Heut ist Weihnachten, geht zu euren Müttern und schenkt ihnen die Blumen,
euren MY ONLY ONE.
Das machte wirklich SINN.
Drum ist das End der Weihnachtsgeschicht:
Geben ist seliger denn nehmen.

****

PEACE quarkte FROGGY zwischen all den BLUMENKINDERn,
er erschien wie aus einem hellen grellen LICHT,
er ist MY ONLY ONE und geht mir nicht mehr aus dem SINN.

****

VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR 24 TAGE RÄTSELSPASS, GEDICHTE, GESCHICHTEN, WÜNSCHE UND GRÜSSE.
ALLES GUTE WÜNSCHEN EURE HEARTBREAKER.

 


One thought on “HIMMLISCHE GEWINNERGESCHICHTEN TAG 24

  1. Jubel – das ist ja schön!!! Danke für eine tolle Adventsrätsel- und Memoryzeit 😊 Dass diese auch noch von einem Gewinn gekrönt wird, ist das i-Tüpfelchen! Danke vielmals!

Kommentare sind geschlossen.